Mittwoch, 18. Juni 2014

Ganz schön fett!

Als Vorbereitung für unsere Alpentour hab ich mal die Koffer an die Granny montiert und eine Proberunde mit etwas Gewicht in den Koffern gedreht…

062014_01.jpg

Ganz schön fett! Da heißt es beim Vorbeischlängeln aufpassen.

Restarbeiten Inspektion und -kosten

Bei meiner großen Inspektion hatten sich noch so einige Punkte an der Cagiva Gran Canyon ergeben, die ich vor meiner Alpentour auch noch abstellen wollte.

Die Anschlussleitung des Neutralschalters war sehr unprofessionell geflickt, so dass ich Ihn gegen einen Neuen tauschte.

06204_06.jpg

Die Gummitülle im Ausgleichsbehälter der Kupplung passte nicht. Wie man auf dem Foto erkennen kann, war Sie zu groß (rechts) und lies sich daher nur mit roher Gewalt einbauen! Hier gab es ein Neuteil (links).

062014_02.jpg

Bei der Aufkleberwerkstatt bestellt ich mir einen Satz Cagiva-Aufkleber in 340 mm länge für den Tank. Das Blau passt nicht 100%ig, aber jetzt werde ich hoffentlich nicht mehr ständig gefragt, was für eine Motorradmarke die Granny ist.
Auf dem Bild ist die Transferfolie noch mit drauf.

062014_03.jpg

Da der originale Sitzbankbezug der Gran Canyon an den Nähten leider nicht dicht ist und sich daher bei Regen schön voll Wasser saugt, gab es einen neuen maßgefertigten Bezug von der Sattlerei Hanemann. Der ist auch garantiert dicht!

062014_04.jpg

So, jetzt steht die Gran Canyon technisch wieder 1a da.

062014_05.jpg

Kosten der kompletten Inspektion an der Gran Canyon:
- Motoröl + Filter: 40€
- Benzinfilter: 20€
- Zahnriemen: 43,50
- Ventilshims (im Tausch): 30€
- Dichtungen Motordeckel/Kupplung: 35€
- Lager Kupplungskorb/Kupplungsdruckplatte: 12€
- Kupplungsnehmerzylinder: 99€
- Neutralschalter incl. Dichtring: 26,50€
- CPC-Kupplungen incl. Dichtmasse/Kleinteile: 143€
- Gummikappe Kupplungsbehälter: 19€
- Edelstahlschrauben: 70€
- Sitzbank: 120€
- Kleinteile: 50€
—————————————–
Summe (Material): 708€
Arbeitszeit (ohne Ende!!!)
=============================